Differenzierungsbereiche

1. Grund- und Erweiterungskurse
In den Fächern Englisch und Mathematik wird ab der 7. Klasse differenziert unterrichtet, das heißt die Schülerinnen und Schüler einer Jahrgangsstufe werden, je nach Leistung, in Grund- und Erweiterungskurse aufgeteilt. In der 7. Klasse findet der Unterricht noch im Klassenverband, mit unterschiedlichen Materialien, statt. Ab der Klasse 8 werden die Schülerinnen und Schüler einer Jahrgangsstufe in G- und E-Kurse aufgeteilt.
Um in die Klasse 10 Typ B (Realschulabschluss) zu kommen ist mindestens ein E-Kurs Voraussetzung.

2. Wahlpflichtunterricht
In den Klassen 7/8 und 9/10 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Kurse zu wählen, die sie sehr interessieren und die ihnen gut liegen. Die Kursthemen können sich jedes Jahr leicht ändern. Beispiele sind folgende Themen:

WP 7/8
z.B. Gitarre, Fußball, Tischtennis, Kunst/Textil, Kochen, Robotik

WP 9/10
z.B. Tischtennis, Geländearbeit, Mädchenprojekt, Informatik

3. Wahlfachunterricht
In der Klasse 9 können die Schülerinnen und Schüler zwischen Kunst, Textil und Musik wählen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Einverstanden