8 Cross-Over

Die Ludwig - zu - Sayn - Wittgenstein Schule führt seit dem Schuljahr 2007/2008, verpflichtend für den 8. Jahrgang, das dreitägige Cross-Over-Praktikum durch. Mit diesem Praktikum wurde der eintägige Girls Day/ Boys Day auf drei Tage erweitert.

Das Ziel des Cross-Over-Praktikums besteht einerseits darin, die Mädchen an technisch-naturwissenschaftliche Berufe heranzuführen und sie für handwerkliche Berufe zu begeistern, um eventuelle Vorbehalte abzubauen. Den Jungen wird die Möglichkeit gegeben, Einblicke in frauentypische Berufsfelder zu erhalten, wobei sich im Sozial- und Gesundheitswesen Einrichtungen wie Kindergärten, Altenheime etc. anbieten.

 

 

Upload Image boysday.jpg

Hier gibt es die Informationsbrochüre zum Boys' Day 2014:
PDF-Download:  

Und hier eine Liste mit den Boys' Day Berufen:
PDF-Download:  

(Quelle: http://www.boys-day.de/ 11.11.2013)

Upload Image girlsday-2.jpg

Hier gibt es den Info-Flyer zum Girls' Day 2014:
PDF-Download:  

Hier gibt es eine Berufeliste mit typischen Männerberufen:
PDF-Download:  

(Quelle: http://www.girls-day.de 11.11.2013)

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Einverstanden