Naturparkschule

Seit dem 10. Juli 2018  ist die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein Schule
 Logo Naturpark Schule

Damit verpflichtet sie sich den Schülerinnen und Schülern den Naturpark als vielfältigen Lern- und Erfahrungsort nahe zu bringen, sie für die Besonderheiten der Heimat zu sensibilisieren sowie durch unterschiedliche Erfahrungen von und mit Natur und Kultur im Umfeld der Schule einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu leisten.


Die Auszeichnung zur Naturpark-Schule erfolgt nach speziellen Kriterien, nach denen sich die Schule es zur Aufgabe macht, Naturparkthemen und Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) regelmäßig im Unterricht zu verankern. Entsprechend erfolgt eine Implementierung in den NW-Lehrplan der Schule.