• Mit der Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Nordrhein-Westfalen sind ab Montag, 16.03.2020, auch alle außerschulisch durchgeführten Standardelemente im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) - z.B. Berufsfelderkundungstage, Praxiskurse, Praktika oder die Teilnahme am Girls' Day/Boys' Day - bis auf Weiteres ausgesetzt. (Information vom Schulministerium am 18.3.20)

  • Wir bitten darum, kranke Schülerinnen und Schüler wie bisher vom Unterricht telefonisch (02751-923140) oder per Email (beim Klassenlehrer oder im Sekretariat) abzumelden. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 13 Uhr besetzt.
  • Die Berufsfelderkundungstage werden verschoben.
  • Sämtliche Sprachfeststellungsprüfungen werden ausgesetzt.
  • Der Elternsprechtag wird verschoben. Wir informieren die Eltern rechtzeitig über einen neuen Termin.